SCHWINDELFREI –
13 WEIBERGESCHICHTEN

Nach dem Buch von Uli BRÉE:

»SCHWINDELFREI
FRAUEN SIND GAR NICHT SO.
SIE SIND GANZ ANDERS …«

Erschienen im Residenz Verlag, Salzburg 2017.

„Vorstadtweiber“-Erfinder Uli Brée erzählt Geschichten über Frauen: ergreifende und erfrischend komische, aufrichtige und verlogene, poetisch verdichtete und wahrhaftig erinnerte.
13 Weibergeschichten hat sich das Staatstheater geklaut und bringt sie nun erstmalig und lustvoll auf die Bühne. Für Mann und Frau von A wie Anfang bis Z wie Zores.
„Er lud natürlich Ina Schmitz’  Hintern ein. Der Rest kam auch mit.“
Treibhaus Innsbruck

Premiere: 01. März 2018
Beginn: 20:05 Uhr

März
03. / 15. / 16. / 22. / 23.

April
04. / 05. / 11. / 18. / 25. / 26.

Karten
kaufen

Ensemble

Regie: Susi Weber
Ausstattung: Esther Frommann
Musikalische Leitung: Juliana Haider

mit Carmen Gratl, Juliana Haider,
Ute Heidorn, Lisa Hörtnagl

Regieassistenz: Michael Rudigier
Produktionsassistenz: Norma Schiffer-Zobernig